• thumb
  • thumb
  • thumb
  • thumb
  • thumb
 

Atemblume

...können sich Blockaden in den Energiebahnen des Körpers lösen...

1. Artikel als PDF

Die Atemblume, ist eine einfache Übung, um die Atmung und die Atemräume ins Bewusstsein zu holen. Durch die ruhigen Bewegungen, Atmung und Visualisierungen können sich Blockaden in den Energiebahnen des Körpers lösen, so dass die Lebensenergie ungehinderter fließen kann. Das steigert das körperliche und seelische Wohlbefinden und stärkt das Immunsystem und die Konzentrationsfähigkeit

Die Fünf-Elemente-Lehre (Fünf Wandlungsphasen)

kommt aus der daoistischen Theorie und beschreibt Phasen der Wandlungen anhand von Lebendigem. Der Daoismus, auch Taoismus geschrieben, ist eine chinesische Philosophie1.
Die fünf Wandlungsphasen sind abgeleitet aus der Natur und umfassen im Daoismus die fünf Elemente Wasser, Holz, Feuer, Erde und Metall verwandeln sich ständig ineinander. In diesem Zyklus nährt Wasser das Holz, Holz das Feuer, Feuer die Erde, die Erde das Metall und Metall das Wasser.

Literatur

1. Qigong, Neue Harmonie für Seele und Körper, Jian – min Wang, Econ Verlag, Düsseldorf 1996